Mrz 242017
 
Am 13. (!) März wurde auf einer Instruktionsfahrt die Umlenkrolle der Steuerung für das Ruder auf der Steuerbordseite aus der Verankerung gerissen. Das Schiff konnte vorsichtig noch in den Heimathafen zurück kehren, doch an einen weiteren Betrieb war nicht zu denken.
Die Analyse zeigt, dass sämtliche Steuerungsteile im Heck bloss auf das Holzdeck geschraubt wurden. Die Schrauben haben in den Jahrzehnten Wasser angezogen und das Holz ist kontinuierlich verfault. Damit müssen wir nicht nur die Steuerung flicken, sondern gleich das ganze Deck im Heckbereich erneuern.
In den kommenden drei Wochen werden folgende Arbeiten ausgeführt:
  • Schalenrevision innen Heck.
  • Rostbehandlung Träger.
  • Einschweissen von drei Platten, damit dann die Umlenkrollen und die Steuerung auf das Metall geschraubt werden können (und nicht mehr ins Deck).
  • Verlegen eines neuen, 4 cm dicken Holzdeckes (Douglasien wie Innenraum).
Die Kosten betragen voraussichtlich 16’000.- Franken.

Ihre Mitgliedschaft ist also goldwert und ein weiteres Engagement hochwillkommen!


Heck-Reparatur Bild 1

Heck-Reparatur Bild 1

Achtung Baustelle… Auf MS Schwan wird das Heck total saniert (13. März 2017).

Heck-Reparatur Bild 2

Heck-Reparatur Bild 2

Nach dem Schaden wird das zum Teil morsche Deck in der Heckpartie entfernt, um darunter eine seriöse Revision zu machen.

Heck-Reparatur Bild 3

Heck-Reparatur Bild 3

Alle Übergänge werden frei gelegt und nach Roststellen untersucht (20. März 2017).

Heck-Reparatur Bild 4

Heck-Reparatur Bild 4

Die Umlenkrollen der Steuerung und die Steuerung selbst werden an die neu eingeschweissten Metall-Platten montiert (auf dem Bild erkennt man die drei neuen Platten).

Heck-Reparatur Bild 5

Heck-Reparatur Bild 5

Nun beginnt die Konservierung sämtlicher Metall-Teile (24. März 2017).

Heck-Reparatur Bild 6

Heck-Reparatur Bild 6

Alle Korrosionsstellen sind behandelt und neu gestrichen. Das Heck ist bereit für die Aufnahme des neuen Bodens.

Heck-Reparatur Bild 7

Heck-Reparatur Bild 7

Alles ist perfekt beendet. Sogar das Wetter macht mit bei der ersten Probefahrt.